Impressum:

  Doris Baudach, Ladestraße 2, 02956 Rietschen   

  alter-gueterbahnhof@gmx.de

  035772-40729

  0172-93 98 954

Nur etwa 15 Minuten zu Fuß von der Unterkunft entfernt liegt eine der größten Touristenattraktionen der Umgebung: Der Erlichthof Rietschen

"Altes Holz mit neuem Leben", so das Motto.
Der Erlichthof bietet historische Schrotholzhäuser mit Webhaus, Keramikscheune, Naturladen, Hofladen, SchokoLaden, Museumsgehöft, Glas-Ton-Art, Wolfsmuseum, Kontaktbüro "Wolfsregion Lausitz", Steinofenbäckerei, eine Radlerscheune mit Fahrradverleih, den Gezeitenpfad, einen Spielplatz, sowie Gastronomie.

(Quelle: Website)

Zehn Minuten mit dem Auto entfernt liegt die Forest Village Ranch, ein Wild-West-Erlebnisort mit dazugehörigem Bisongehege und regelmäßigen Veranstaltungen.

((Quelle: Website)

Der Fürst Pückler Park in Bad Muskau, mit dem Auto nur etwa 20 Minuten entfernt,  bietet außergewöhnliche Naturerlebnisse: weitläufige Wiesen, majestätische Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsse, einzigartige Brücken und Bauten. Zu Fuß, per Kutsche, Fahrrad oder Boot lässt sich dieses Paradies erkunden.

(Quelle: Website)

Eine Autofahrt von 25 Minuten, die sich definitiv lohnt: Der Findlingspark Nochten

Einmalig in Europa, ist er ein Zeugnis gelungener Rekultivierung
zerklüfteter Hinterlassenschaften des Braunkohlentagebaus.
Entdecken Sie über 7.000 Findlinge, eingebettet in eine kunstvoll angelegte
Gartenwelt.

(Quelle: Website)

Neben ihrer schönen, historischen Altstadt und der gern besuchten Landeskrone, bietet die Stadt Görlitz, die mit dem Auto in ca. 40 min zu erreichen ist, noch einen weiteren Kulturschatz - die Landskron Brauerei, Entstehungsort eines der beliebtesten Biere in der Region. Die Brauerei bietet fast täglich verschiedene Arten von Führungen an, viele auch mit Verkostung. Gut, dass sie auch einfach mit dem Zug zu erreichen ist. 

 

(Quelle: Website)

Selbstverständlich ist dies nur eine kleine Auswahl, der in der Region zu findenden Sehenswürdigkeiten.

Zu den beliebtesten Attraktionen der Lausitz und der näheren Umgebung unserer Pension zählen unter anderem noch der Wolfsradweg, das Naturschutzgebiet Niederspree, der Bärwalder See (Sachsens größter See), Rietschens Heide- & Teichlandschaft, Paddeltouren auf der Neiße und vieles mehr.

Mit deutscher Küche und Eiscafe wirbt das Gasthaus Schlemmereck. Es ist keine 10 min. zu Fuß entfernt.

(Quelle: Foto)

Der Gasthof Bergklause, weniger als 5 Minuten mit dem Auto entfernt, bietet deutsche Küche mit regionalen Produkten und selbstproduzier-tem Fleisch.

(Quelle: Website)

Regionale und schlesische Spezialitäten bietet das Forsthaus am Erlichthof seinen Gästen und ist mit einem Spaziergang von 15 min.

zu erreichen.

(Quelle: Website)

Ebenfalls in der Erlichthofsiedlung und somit in 15 min. zu Fuß zu erreichen, ist das mit seinen herzhaften Speisen werbende Scheunencafe.

(Quelle: Website)

Neu seit 2016 ist der Insel Grill und in 5 min. zu erreichen. Wie der Name es schon verrät, werden hier verschiedene Grillgerichte (u.a. vom Turopolje - Schwein) angeboten.

Geöffnet von Mai bis Oktober.

(Quelle: Website)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now